tosa inu

Hier sehen sie Briefe und Bilder von Tosas im neuem Zuhause.

Diese sind hier aus dem Jahr 2008.

Wir danken allen fleißigen Schreiber/inen. Vielen herzlichen Dank!

(Bitte haben sie ein wenig Gedult beim laden der Videos.Vielen Dank.)

Hallo Familie Minzlaff,
hier sind neue Bilder von unseren Jaro.
Liebe Grüße aus Thüringen, bis bald!
Familie B. Klee uns St. Jansen

 

"Das erste mal am großen Wasser -  hat einen riesen Spaß gemacht!"

"Jeden Samstag Schule... spielen ist schöner"

"Mein kleiner Freund Palle"

"...such mich"

Hier find ich´s klasse"

"Mir geht es gut"

Jaro und sein Kumpel Bruno beim sonntäglichen Ausflug.

Ein Herz und eine Seele

Hallo Familie Minzlaff

wie versprochen schicke ich euch ein paar neue Bilder von unserem süßen Chedano.
Wie nicht anders zu erwarten, versteht er sich super mit unserem neuen Ehrenbürger. Die beiden sind schon ein eingespieltes Team. Sobald der kleine schreit rennt er sofort zur wippe, setzt sich davor und leckt dem kleinen den Hinterkopf ab. Ist echt ein Bild für Götter. Hatte am Anfang etwas Angst das es da Probleme geben könnte, da Chedano ja bis jetzt der Mittelpunkt war. Aber die Angst war total unbegründet. Er hat den kleinen super aufgenommen und beschützt auch ihn, wie den Rest der Familie. Kann es nur immer wieder sagen einen besseren Hund können wir uns gar nicht wünschen.
Er hat es sogar verstanden das er nachts nicht mehr zu uns ins bett kann. Die erste zeit schlich er sich noch heimlich nachts zu uns ins bett, doch mittlerweile unterlasst er es und macht es sich stattdessen auf der Couch bequem.
Ist schon krass wie schnell die zeit vergangen ist, wenn ich daran denke das Chedano nun auch schon 2 Jahre alt ist. Ich weiß noch wie ich ihn mit 3,6 und 9 Wochen bei euch besuchen war. Da war er noch so klein und nun misst er schon 78cm.
Wie schwer er ist wissen wir erst im Januar wenn der nächste Tierarzt besuch ansteht. Ich schätze aber mal das er seine 70/75kg schon drauf hat.So das war's dann fürs erste.
Im Frühjahr kommen wir euch dann mal besuchen wenn schönes Wetter ist freuen uns schon drauf.
Lasst es euch alle gut gehen.
ganz liebe Grüsse
Familie Eisenhut

Liebe Minzlaffs,

ich bin nun schon so lange in meiner neuen Familie und wollte mich endlich einmal bei euch melden. Meine neue Menschenschwester Kea, mein Herrchen und Frauchen sind alle ganz
toll. Man kann jeden von ihnen für etwas Anderes gebrauchen. Meine Schwester Kea kann man super zum Knuddeln benutzen, das machen wir beide total gerne! Frauchen ist auch Spitze. Mit ihr spaziere und spiele ich sehr gern. Sie kocht auch das leckerste Hundeessen der Welt. Mein Herrchen eignet sich auch sehr gut zum spielen. Mit ihm kann es ruhig mal etwas wilder werden. Er geht auch gerne mit mir spazieren und nimmt mich möglichst überall mit hin, auch zur Hundeschule. Da versuchen er und meine Lehrerin mich zu erziehen, was ich natürlich ignoriere. Ich kann nämlich schon alles.
Gelegentlich lasse ich mich aber sehr bitten, bevor ich zeige was ich so drauf habe. Denn ich habe den größten Dickschädel von allen .Meine Familie liebe ich also sehr. Die machen fast nur was ich will. Meistens merken die das nicht mal. Ich denke man könnte da von „Menschenhaltung" reden. Außerdem liebe ich es unendlich mit anderen Hunden zu toben. Dabei ist mir egal welcher Hund, denn ich liebe sie alle. Blöd finde ich nur die, die immer gleich ins Wasser springen. Da gehe ich nämlich NIEMALS rein und so muss ich jedes mal warten bis die wieder draußen sind .Wo wir schon mal bei den Sachen sind die mir nicht gefallen, kann ich euch sagen. dass es ist kein Zuckerschlecken ist, alleine zu Hause zu sein. Wenn Herrchen und Frauchen zur Arbeit sind, und meine Kea im Kindergarten, dann langweile ich mich sehr. Meistens grabe ich dann ein paar Sträucher aus oder buddele nur einfach so ein paar riesige Löcher im Garten. Das macht Spaß und Herrchen kann ja nachher alles wieder in Ordnung bringen. In meinen Garten lasse ich erstmal niemanden den ich nicht kenne. Da bin ich viel zu sehr Wachhund. Fremde und Postboten schüchtere ich lieber mit meiner imposanten Erscheinung und meiner tiefen Stimme ein, bevor ich sie unter meinem wachsamen Blick dann doch eintreten lasse. Ich muss ja schließlich auf meine Familie aufpassen! Das kann ich auch immer besser, denn ich werde von Woche zu Woche größer und schöner! Das fällt auch vielen Leuten auf, die wir bei unseren Ausflügen treffen. Kein Einziger weiß, was ein Tosa Inu ist, aber alle finden mich schön und meinruhiges Wesen ganz toll. Ausflüge und Urlaub mit meiner Familie mag ich natürlich sehr, am liebsten mit dem Auto.
Herrchen und Frauchen fahren fast nur noch zu Freunden, zum einkaufen, in Hotels und Restaurants wohin ich auch mitkommen kann. Das ist für sie manchmal nicht ganz einfach aber sie geben sich große Mühe. Dafür liebe ich sie ja so. Sie mich auch. Das sagen sie mir oft. So, liebe Minzlaffs, ich muss jetzt leider Schluss machen. Draußen höre ich gerade mein Lieblings-Gummihuhn quietschen, ich glaube Herrchen will spielen...
Viele Grüße aus Wellen von
Ari, Basti, Kea und Jota
PS. Wenn ihr mal in der Nähe seid, würde ich mich freuen wenn
ihr auf einen Kaffee und einen (Hunde) Kuchen reinschaut.

Hier ein paar Bilder von unseren inzwischen riesen Baby
Schulterhöhe: 63cm
Gewicht: 51 kg
Kern gesund und hört aufs Wort bzw. fast immer!
Schwimmen geht er leider sehr widerwillig aber von mal zu mal immer tiefer. Bis jetzt schon mal bis zum Bauch.
Liebe Grüße
Chris, Marcel
und Wuffi Thyson

Hallo Familie Minzlaff,

das ihr die Hündin Kaiko behalten habt habe ich schon gesehen die sieht total aus wie unser Chedano. 
Also wie gesagt wir sind total zufrieden mit ihm und möchten ihn auch nicht mehr missen. 
Eure neuen Welpen habe ich schon bewundert vor allem die schwarzen die fand ich echt toll 
hätte ich gleich mitgenommen ;-) sehen echt zuckert süß aus.
Chedano schläft mit bei uns im bett der ist ja nicht doof er wartet bis wir schlafen und dann schleicht er sich ganz still und heimlich zu uns ins Bett. 
Na ja irgendwie will ich das auch nicht mehr missen ich habe seit dem keine kalten Füße mehr ;-) ist auch ganz praktisch.
Wir haben uns vorgenommen euch mal besuchen zu kommen damit ihr unseren Chedano mal sehen könnt. 
Ich bin auch sehr gespannt wie seine Muter und Schwester auf ihn reagieren und er auf sie. 
Aber das kann leider noch eine weile dauern da ich im 4. Monate schwanger bin und erst einmal das zweite Kind bekommen möchte aber sobald das alles geregelt ist rufe ich mal an und dann können wir ja mal einen Termin ausmachen wenn ihr das auch wollt.
So nun erst einmal Schluss sobald es neue Bilder gibt schicke ich sie euch natürlich.
lieben Gruß Fam. Eisenhut

 

Zurück


Designed and powered by Nicole Minzlaff / © Tosa Inu Kennel "Inuyasha´s Globetrotters" Besitzer: Michael Minzlaff

Inuyasha´s Globetrotter´s is registered by FCI/VDH